Wir für Braunschweig - ehrenamtlich engagiert

FAIRKAUF Lebenshilfe Braunschweig

Spendenannahme (große Sammelstelle für Spendenabgaben aller Art) - Möbelhalle im Rebenpark

Geysostraße 20
Braunschweig
Michael Schneider
Telefon 0531 4719 195
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo - Fr 8.30 - 15 Uhr
Sa 10 - 15 Uhr

„Sie brauchen eine Kompletträumung?
Oft werden noch gut erhaltene Möbel in einem Kellerraum gesammelt oder eine Wohnung muss wegen eines Umzugs komplett leer geräumt werden. Rufen Sie uns an. Gegen Erstattung unserer Selbstkosten werden wir das, was wir bei einer Kompletträumung nicht verkaufen können, fachgerecht entsorgen und die Wohnung besenrein hinterlassen. Ihre Spenden aber werden so durch das FAIRKAUF nachhaltig genutzt." (Website-Auszug)

Quelle: http://www.lebenshilfe-braunschweig.de/geschaefte-gastronomie/fairkauf/

Zur Website

 


Kinderschutzhaus e. V.

„Gut erhaltene Möbel, sowie alle Sachen, die für Kinder geeignet sind, also z.B. Spielzeug, Bücher mit neuer Rechtschreibung, Bastelmaterial usw. können wir in unseren Einrichtungen sehr gut gebrauchen. Unsere Einrichtungen freuen sich über Ihre Unterstützung.

Bitte achten Sie der Kinder willen darauf, dass die Sachspenden in einem guten Zustand sind. Die Kinder sind uns wichtig und dass soll sich auch in der Qualität der Ausstattung der Einrichtungen widerspiegeln.

Am besten nehmen Sie vorab Kontakt auf. Hier erhalten Sie detaillierte Informationen was wir derzeit am dringendsten benötigen."

Kinderschutzhaus e.V.

Celler Heerstr. 64
38114 Braunschweig
Tel: 0531 50 94 98 (erreichbar von 8 Uhr bis 18 Uhr)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktaufnahme auch über Online-Kontaktformular möglich

Quelle: http://kinderschutzhaus-ev.de/mitmachen-helfen/spenden/

Zur Website des Vereins

 


Möbelkontor Braunschweig-Gliesmarode

"Den Möbelservice von Zweimalschön verantwortet die Neuerkeröder Qualifizierungsbetriebe GmbH. Ihre Möbelspende wird in den Gebrauchtmöbelhäusern "möbelkontor" preiswert angeboten. Die Möbelkontore stehen allen Interessierten und Kunden offen. Mitmenschen mit besonderen finanziellen Herausforderungen können die Möbel mit Bezugsscheinen der Stadt Braunschweig besonders preisgünstig erwerben.

Ausgesuchte Kleinmöbel bieten wir im Zweimalschön-Shop an. Die Erträge unseres Charity-Shops fließen in die Erfüllung der gemeinnützigen Zwecke der Zweimalschön-Betreiber.

Kleinmöbel, Leuchten, Wohnaccessoires bringen Sie uns einfach vorbei:
Möbelkontor Braunschweig-Gliesmarode
Adresse: Paul-Jonas-Meier-Str. 40, 38104 Braunschweig
Tel.: (0531) 5807813
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr

Zweimalschön im Magniviertel
Adresse: Ölschlägern 35, 38100 Braunschweig
Tel.: (0531) 48039056
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr

Bitte beachten Sie: Wir nehmen keine Matratzen und hygienisch nicht mehr einwandfreie Teppiche an.

Möbel-Abholservice:
Sie haben einen großen Schrank, ein komplettes Schlafzimmer oder andere Zimmereinrichtung abzugeben? Dann vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit dem Möbelkontor in BS-Gliesmarode.

Wir freuen uns über schönen Hausrat, gut erhaltenes Spielzeug, lesenswerte Bücher und natürlich auch über Kleidung und Schuhe." (Website-Auszug)

Quelle: http://www.zweimalschoen.de/wir-holen-moebel-ab/

Zur Website

 


Oxfam Shop Braunschweig

„Oxfam Deutschland e.V. ist eine 1995 gegründete unabhängige Nothilfe- und Entwicklungsorganisation, die sich für eine gerechte Welt ohne Armut einsetzt.

In den derzeit 47 deutschen Oxfam Shops verkaufen rund 2.800 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen gespendete hochwertige Secondhand-Waren. Die Erträge der Oxfam Shops sind, neben privaten Spenden und öffentlichen Zuwendungen, eine wichtige Finanzquelle für die entwicklungspolitische Arbeit von Oxfam Deutschland.“

„Von Bekleidung und Accessoires, über Haushaltswaren, Geschenkartikel, Schmuck, Bücher, CDs und nicht zuletzt auch Kuriosem und Ausgefallenem, nehmen wir in unseren Shops fast alles, was sich noch verkaufen lässt.

In unseren Mixshops nehmen wir gerne an:
• Bekleidung für Damen und Herren
Bitte nur unversehrte, gewaschene bzw. gereinigte Kleidungsstücke bringen!
• Accessoires für Damen und Herren: Ledergürtel, Ledertaschen, Schals, Krawatten, Tücher, Hüte, Mützen, Handschuhe, Sonnenbrillen, gut erhaltene Schuhe ...
• Dies & Das: Porzellan, Geschirr, Glaswaren, Haushaltswaren, Souvenirs, Nippes
• Antiquitäten: Figuren, kleinere Bilder, Silber, Uhren, alte Puppen, Teller, Krüge, Schalen, Becher, Kristall, Karaffen, Bowlen ...
• Bücher: Belletristik, aktuelle Sach- und Kinderbücher ...
• Schmuck: Echt- und Modeschmuck
• Spielzeug: Stofftiere, Puppen, Gesellschaftsspiele, Puzzles, Lego, Bastelmaterial, Autos, Figuren, Blechspielzeug ...
• Heimtextilien: Bett- und Tischwäsche, Deckchen, Handtücher ...
• CDs, DVDs, Blu-ray Discs, Hörbücher
• Kinderkleidung und Schallplatten werden nicht in allen Shops angenommen. Rufen Sie bitte in Ihrem Shop an und fragen Sie nach.
Gegenstände, deren Verkauf mit Sicherheitsrisiken verbunden ist, sowie Artikel, deren Verkauf wir aus ethischen oder rechtlichen Gründen ablehnen, können wir in unseren Mixshops leider nicht annehmen.

Unsere Mixshops können leider nicht annehmen:
• Pelzbekleidung, Pelzmützen (Echtpelze), ausgenommen „gewachsene“ Felle
• Elektro- und HiFi-Geräte, Fernseher, Computer, elektr. Schreibmaschinen
• Skier und Ski-Schuhe, Inlineskates, Schlittschuhe, Rollschuhe, Skateboards
• Motorradhelme, Fahrradhelme für Erwachsene und Kinder
• Kinderwagen und Buggies, Auto- und Fahrradkindersitze, Babytragesitze
• Sperrgut wie Möbel, Teppiche, Fahrräder, Sportgeräte
• Schwimmhilfen und Luftmatratzen
• Getragene Kinderschuhe, Unterwäsche und Strümpfe
• Übergardinen und große Stores, Daunenbetten, Kopfkissen
• Veraltete Sachbücher, extremistische Literatur, Zeitschriften/Magazine
• Jugendgefährdende Bücher und Medien
• Gefährliche Substanzen (z.B. Klebstoffe, Methylalkohole), Gaskartuschen
• Optische Brillen, Medikamente, Arzneimittel, Drogen und Betäubungsmittel
• Kosmetikartikel (Ausnahme: original verpackt) und Pflanzen
• Illegal hergestellte Markenartikel und Label-Imitate, z.B. gefälschte Uhren
• Artikel aus Materialien, die dem Tier- und Artenschutz unterliegen, z.B. Korallen, Elfenbeinschmuck, Taschen und Schuhe aus Schlangen- oder Krokodilleder
• VHS-Videos
• Waffen aller Art, pornografische Artikel

Während der Öffnungszeiten (siehe unten) können Spenden bei den Mitarbeiter/innen am Kassentresen abgegeben werden.

Die Spenden werden durch Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen sortiert, mit Preisen versehen und verkauft. Mit den Erträgen der Oxfam Shops wird ein großer Teil der Nothilfe- und Entwicklungsprojekte sowie ein Teil der Kampagnenarbeit des Oxfam Deutschland e.V. finanziert.“ (Website-Auszug)

Oxfam Shop Braunschweig

Neue Str. 21
38100 Braunschweig
Tel: 0531 – 120 63 7 6
Fax: 0531 – 120 65 82

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 10.00 – 19.00 Uhr
Sa: 10.00 – 15.00 Uhr

Quellen: http://www.oxfam.de/shops/sachen-spenden; http://www.oxfam.de/shops/braunschweig sowie persönliche Auskunft eines Oxfam-Mitarbeiters

Zur Website des Vereins

Zur Website des Shops

 


Sie vermissen eine Ihnen bekannte Abgabestelle auf unserer Plattform? Dann kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.

Alle bei uns aufgeführten Abgabestellen erhalten die gleiche Möglichkeit der Präsentation, niemand wird bevorzugt behandelt. Wir werden für die Nennung auf unserer Plattform keinerlei Gebühren erheben.

Jeder Betreiber, gegen den keine uns bekannten Vorbehalte bestehen, kann sich und seine Abgabestelle(n) für Sachspenden auf unserer Homepage eintragen lassen. Dennoch behalten wir uns vor, Betreiber, die gegen unsere Grundsätze verstoßen und/oder gegen die uns negative Informationen vorliegen, auch abzulehnen oder deren Listung bei späterem Auftreten dieser Informationen aufzuheben.