Logo Wir für Braunschweig

Sich ehrenamtlich engagieren

Viele Initiativen benötigen für ihre wertvolle, gemeinnützige Arbeit freiwillige Helferinnen und Helfer. Ohne die Unterstützung von hilfsbereiten Bürgerinnen und Bürgern, die einen Teil ihrer Freizeit “spenden“, um sich ehrenamtlich zu engagieren, könnten die Ziele vieler Initiativen nicht oder nur sehr viel schwerer erreicht werden. Die Zeitspende (ehrenamtliche Hilfe) kann einmalig sein und im Rahmen einer speziellen Aktion stattfinden oder aber regelmäßig und langfristig sein. Eine Zeitspende ist unabhängig vom Einsatzort immer freiwillig, gemeinwohlorientiert und unentgeltlich.

Vorteile für Zeitspender/-innen:

  • Sozialer Austausch/ Soziale Kontakte

Ehrenamtliche lernen andere Bürgerinnen und Bürger kennen, können sich mit diesen austauschen und bleiben – auch nach Ende ihrer beruflichen Laufbahn – gesellschaftlich eingebunden.

  • Neues Wissen, neue Fähigkeiten und Kompetenzen

Ehrenamtliche erwerben im Laufe ihres Engagements neues Wissen, neue Fähigkeiten und Kompetenzen, von denen sie auch im privaten Alltag profitieren können. Außerdem erhält das Engagement das Lern- und Denkvermögen – auch in einer späteren Lebensphase.

  • Weitergabe eigener Erfahrungen

Ehrenamtliche können ihre wertvollen Erfahrungen weitergeben und ihre Talente und Fähigkeiten – auch nach Ende ihres Berufslebens – zum Wohle anderer Menschen einsetzen.

  • Freie Entscheidung über Arbeitszeiten und Umfang der Arbeit

Im Gegensatz zu einem regulären Arbeitsverhältnis entscheidet die ehrenamtliche Helferin/ der ehrenamtliche Helfer weitestgehend frei (in Abhängigkeit von den Öffnungs-/Einsatzzeiten und in Absprache mit dem leitenden Personal) über die Anzahl der Arbeitsstunden, die Zeitpunkte des Engagements (morgens, mittags oder abends; innerhalb der Woche oder am Wochenende) und die Regelmäßigkeit seiner Hilfe (täglich, wöchentlich, 14-täglich oder einmal im Monat).

  • Förderung immaterieller Werte und des gesellschaft-lichen Zusammenhalts

Ehrenamtliche setzen sich nicht aus Geldgründen für andere Menschen oder für die Umwelt ein, sondern aufgrund von persönlichen Überzeug-ungen und immateriellen Werten wie Mitgefühl und Solidarität. Damit nehmen sie auch eine positive Vorbildfunktion für jüngere wie ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger wahr und befördern den Austausch zwischen den Generationen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt insgesamt.

  • Dankbare Herzen

Ehrenamtliche erhalten Dankbarkeit und Anerkennung von den Personen, denen sie mit ihrem Engagement helfen. Zusätzlicher Nebeneffekt: Das Helfen macht auch die Helfer glücklich. Und es besteht die Möglichkeit vom Land Niedersachsen eine “Ehrenamtskarte“ zu erhalten (Informationen hierzu unter "Tipps & Links").

Sich in Braunschweig ehrenamtlich engagieren - Jetzt mithelfen!

Die Einsatzmöglichkeiten des freiwilligen Engagements sind so vielfältig wie die Initiativen selbst. Sie reichen von der Lebensmittelausgabe bei der “Tafel“, über den Besuch von Klinik-Clowns bei schwerkranken Kindern, der Teilnahme an einer Demonstration für die Wahrung von Tier- oder Menschenrechten bis hin zu Verwaltungs-, Organisations- und Berat-ungstätigkeiten von Initiativen. Auch die Betreuung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen, Senioren oder Familien im Rahmen von Patenschaften (z.B. Lese-Patenschaften der Bürgerstiftung) zählen zur Kategorie Zeitspende.

Der seit Juli 2011 bestehende Bundesfreiwilligendienst ermöglicht es freiwilligen Helferinnen und Helfern ebenso wie die unterschiedlichen Formen “Freiwilliger Jahre“ (u.a. Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)) ihr Engagement innerhalb eines festen, gesetzlich geschützten Rahmens auszuüben (Informationen hierzu unter "Tipps & Links").

Um ehrenamtliche Helferin oder ehrenamtlicher Helfer in einer der über 100 Braunschweiger Initiativen zu werden, genügt meist ein kurzer Anruf oder eine kurze Email bei der betreffenden Organisation. Alle Kontaktinformationen/ -adressen der Initiativen finden Sie bei uns.

Sie möchten sich gerne ehrenamtlich engagieren und wissen noch nicht, in welchem Bereich? Die folgenden Initiativen suchen ausdrücklich noch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer:

- ArbeiterKind.de Gruppe Braunschweig
alle wichtigen Informationen finden Sie hier

- bezahlbar - Second-Hand-Shop der Lebenshilfe
alle wichtigen Informationen finden Sie hier

- Braunschweiger AIDS-Hilfe e.V.
alle wichtigen Informationen finden Sie hier

- Braunschweiger Tafel e.V.
alle wichtigen Informationen finden Sie hier

- Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Braunschweig e. V.
alle wichtigen Informationen finden Sie hier

- Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Braunschweig-Salzgitter e.V.
alle wichtigen Informationen finden Sie hier

- KinderKlassik.com e.V.

Hinweis zur ehrenamtlichen Tätigkeit: „Wir freuen uns über die Unterstützung von Klassik- und Kulturinteressierten! Wir suchen Ehrenamtliche, die uns bei der Planung und Durchführung unserer Konzerte und anderer Projekte helfen. Die Zeiten hierfür erfolgen nach Absprache. Bei Bürotätigkeiten können Sie uns kontinuierlich unterstützen.“

Informationen zum Verein finden Sie hier

- KOKON – Second Hand-Geschäft des DRK
alle wichtigen Informationen finden Sie hier

- Lebenshilfe Braunschweig e.V.
alle wichtigen Informationen finden Sie hier

- Refugium Flüchtlingshilfe e.V.
alle wichtigen Informationen finden Sie hier

- ROCK YOUR LIFE! Braunschweig-Wolfsburg e.V.
alle wichtigen Informationen finden Sie hier

- Seniorpartner in School e.V. Stützpunktleitung Braunschweig
alle wichtigen Informationen finden Sie hier

- Tierschutz Braunschweig gegr. 1882 e. V.
alle wichtigen Informationen finden Sie hier

Sie suchen für Ihre gemeinnützige Initiative/ Ihren Verein ebenfalls freiwillige Helferinnen und Helfer? Dann schreiben Sie uns und wir stellen auch Ihre Suchanzeige online. Außerdem empfehlen wir Ihnen, sich mit der FreiwilligenAgentur Braunschweig in Verbindung zu setzen. Diese betreibt auf ihrer Website eine eigene Vermittlungsbörse für Initiativen, die ehrenamtliche Helferinnen und Helfer suchen, inklusive einer Tätigkeitsbeschreibung. Außerdem berät sie Personen, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten.

Tipps & Links

> Alle Tipps & Links anzeigen