Logo Wir für Braunschweig

Die Ehrenamtskarte zahlt sich aus - Kartenbesitzer erhalten auch in Braunschweig weiterhin Vergünstigungen

Ehrenamtliche, die im Besitz der Karte sind, profitieren in vielen öffentlichen Einrichtungen und Geschäften von Vergünstigungen. Die Voraussetzungen für den Erhalt der Karte sind: - Sie üben eine freiwillige gemeinwohlorientierte Tätigkeit ohne Bezahlung von mindestens fünf Stunden in der Woche bzw. 250 Stunden im Jahr aus. - Zum Zeitpunkt der Beantragung einer Ehrenamtskarte besteht Ihr freiwilliges Engagement bereits mindestens drei…

Neues Gesetz schafft mehr Transparenz im gemeinnützigen Sektor - Künftig werden alle Vereine und Stiftungen in einem „Transparenzregister“ zu finden sein

Gemäß einer Presseinformation der Maecenata Stiftung werden die Spekulationen über die Anzahl nicht eingetragener Vereine und nicht rechtsfähiger Treuhandstiftungen bald ein Ende haben. So heißt es in der Presseinformation: „Am 26. Juni 2017 ist das Gesetz zur Umsetzung der vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktions-untersuchungen vom 23. Juni 2017 in Kraft getreten (Bundesgesetzblatt…

Neue Ausgabe des ZiviZ-Surveys vorgestellt – Die Befragung der organisierten Zivilgesellschaft in Deutschland zeigt neue Entwicklungen auf, bestätigt aber auch frühere Ergebnisse

Im Rahmen des ZiviZ-Surveys werden Vereine, Stiftungen, gemeinnützige GmbHs, Genossenschaften und gemeinnützige Kapitalgesellschaften repräsentativ befragt. Das erklärte Ziel der Durchführer der Studie – die Geschäftsstelle ZiviZ im Stifterverband – ist es, Strukturen und Trends im zivilgesellschaftlichen Sektor zu verstehen, sichtbar zu machen und „mit den Daten das öffentliche Bewusstsein für den wichtigen Beitrag dieser Organisationen zu stärken“. Im aktuellen Survey…

Spendenquittungen ab sofort auch per Email versendbar - Gesetzgeber schafft zusätzliche Alternative zum Versand per Brief

Gemeinnützige Organisationen können seit wenigen Monaten die maschinell erstellten Zuwendungsbestätigungen/ Spendenquittungen auch auf elektronischem Weg in Form schreibgeschützter Dokumente an die Zuwendenden übermitteln. Gemeinnützigen bzw. steuerbegünstigten Organisationen ist es damit freigestellt, wie sie künftig Zuwendungsbestätigungen übermitteln wollen. Eine Übermittlung mit Brief bleibt nach wie vor möglich. Die beschleunigte und kostensparende Übermittlung per E-Mail ist eine zusätzliche Alternative. Wichtig: Die Form…

Spenden für Projekte sammeln leicht gemacht - EngagementZentrum stellt gemeinnützigen Organisationen der Region Crowdfunding-Plattform zur Verfügung

Damit gemeinnützige Organisationen der Region noch mehr Untersützung bei der Umsetzung von Projekten finden können, stellt das EngagementZentrum den Vereinen, Initiativen und weiteren Institutionen seit einigen Monaten seine "Gemeinsam für Gemeinwohl"-Crowdfunding-Plattform kostenlos zur Verfügung. Was ist Crowdfunding und wobei kann es helfen? Mit Crowdfunding lassen sich unter anderem Projekte von Non-Profit-Organisationen finanzieren. Dabei reicht das, was über das Crowdfunding finanziert…

Software für Vereine und Stiftungen zum vergünstigten Preis – IT-Portal bietet gemeinnützigen Organisationen zahlreiche Produkte namhafter IT-Unternehmen zu Sonderkonditionen an

Auf dem Portal “Stifter-helfen.de“ finden Vereine, Stiftungen, gGmbHs und andere gemeinnützige Organisationen „IT-Spenden von verschiedenen IT- und Internet-Unternehmen sowie Sonderkonditionen und Know-how rund um moderne Technologien.“ Stifter-helfen.de ist ein Angebot der Haus des Stiftens gemeinnützige GmbH in Partnerschaft mit der amerikanischen Non-Profit-Organisation TechSoup. Auf dem Portal werden ausschließlich an Non-Profit-Organisationen "Produktspenden namhafter IT-Unternehmen, Sonderkonditionen und Know-how rundum moderne Technologien, Internet…