Wir für Braunschweig - ehrenamtlich engagiert

Leselernhilfe – Lesebegleitung – Leseunterstützung

LesePaten, VorlesePaten und Leselernhelfer – Leseförderung an Braunschweiger Schulen und Kitas

Ziel der Initiative:

„Es ist unbestritten, dass Sprach- und Lesefähigkeit für die geistige Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und ihren späteren Start ins Berufsleben von entscheidender Bedeutung sind. Keine oder nur unzureichende Anregung zum Sprechen und Lesen in frühen Jahren führt zu Nachteilen beim Erwerb der Sprachfähigkeit, die Kinder später nur schwer oder gar nicht aufholen können.

Kinder brauchen jemanden, der ihnen vorliest und mit dem sie gemeinsam lesen können. Sie brauchen aber auch jemanden, mit dem sie das Gelesene besprechen und Fragen stellen können. Denn Kinder haben häufig auch Schwierigkeiten beim Verstehen von Texten und Begriffen. Sie müssen deshalb lernen, nach der Bedeutung von unbekannten Wörtern zu fragen, und dann auch Hilfe erhalten.

Das Projekt „Auf dem Weg zum Buch – Leseförderung an Braunschweiger Schulen und Kitas“ will die Lesefähigkeit von Vorschul- und Schulkindern frühzeitig fördern und damit die Freude am Lesen und an Büchern wecken und vertiefen. Gleichzeitig soll die Leseförderung als fachübergreifendes Unterrichtsprinzip in Schulen verankert werden. Das sind Ziele, deren Unterstützung sich mehr als lohnt.“ (Website-Auszug)

Alle Informationen als pdf zum Lesen und Versenden

Zur Website

Kontaktinfos

  • Initiative: Bürgerstiftung Braunschweig
  • Infobox-1:

    Löwenwall 16    
    38100 Braunschweig

    Ansprechpartnerin:
    Nina Voß
    Tel. 0176 54341985
    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!