Wir für Braunschweig - ehrenamtlich engagiert

Community Brotzeit zum Thema Datenschutz

Unter dem Titel "Datenschutz - Bereicherung oder Einschränkung des Alltags?" werden am 16.01.19 ab 18 Uhr im Vienna House Easy Braunschweig kontrovers Meinungen ausgetauscht und - wenn es nach den Veranstaltern geht - persönliche Horizonte erweitert.

Eingeleitet wird der Abend durch einen Impulsvortrag von Datenschutzexperte Hendrik Dietze (CGI). Damit genug Energie zum Diskutieren bleibt, spendiert das Vienna landestypische Speisen und Fritz-Kola sponsort Getränke.

Die Veranstaltung, die zur Reihe "Community Brotzeit" gehört und unter dem Motto "Kontakte knüpfen. Horizonte erweitern. Gutes tun!" läuft, steht jedermann offen. Pro Teilnehmer fällt ein Betrag in Höhe von 5 Euro an, die zu 100% der United Kids Foundations gespendet werden. Allen Teilnehmern steht es frei, im Anschluss ohne Aufpreis beim Golf, beim Darts oder in der Sauna weiter zu netzwerken.

Tickets können unter folgendem Link gebucht werden: https://bunkerlab.eventbrite.de/
 
Termin: Mittwoch, 16.01. – Veranstaltungsbeginn: 18.15 Uhr, voraussichtliches Veranstaltungsende: 20.00 Uhr

Ort: Vienna House Easy, Salzdahlumer Str. 137 (Braunschweig)

Bei der Community Brotzeit handelt es sich um eine Gemeinschaftsaktion von Bunker LAB, Protohaus Makerspace & Protohaus Professional mit freundlicher Unterstützung des Vienna House Easy zugunsten sozialer Projekte in Braunschweig und Umgebung.

Quelle: https://www.eventbrite.de/e/community-brotzeit-datenschutz-einschrankung-o-bereicherung-des-alltags-tickets-53484447422